Entwicklung eines Notfall-Wasserkoffers zum Abwurf in unzugängliche Gebiete nach Wasser-Katastrophen

Wissenschaftler des Instituts für Biologische Verfahrenstechnik an der Hochschule Mannheim entwickeln zusammen mit der International Water Aid Organization e.V. (IWAO) einen mobilen Koffer, der „vom Flugzeug aus abgeworfen“ werdenkann und alles enthalten soll, um ohne Vorkenntnisse aus hygienisch bedenklichem Flusswasser ein hygienisch unbedenkliches Wasser für 20 Menschen aufzubereiten; mindestens 3 Tage sollen die Menschen so versorgt werden können.

Die Aufbereitung des Flusswassers muss ohne externe Energieversorgung auskommen.

Weiterlesen…

2019-03-27T16:58:51+00:00