IWAO greift Appell von Bundespräsident Steinmeier mit einem Hilfsprojekt in Äthiopien auf

IWAO greift Appell von Bundespräsident Steinmeier mit einem Hilfsprojekt in Äthiopien auf

Bundespräsident Steinmeier hat deutlich gemacht, dass in Afrika eine verheerende Dürrekatastrophe grassiert:
Die IWAO e.V. hat rasch reagiert und mit der Organisation „Hoffnungszeichen“ vor Ort ein Hilfsprojekt für die Provinz Afar in Äthiopien aufgesetzt, das Unterstützung braucht:
100% der Spenden kommen vor Ort an, da alle IWAO-Mitglieder 100% ehrenamtlich arbeiten !

Seit Februar 2017 hat die IWAO bereits etwa 27.000 Menschen mit trinkbarem Wasser versorgen können. Da aber wie von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier deutlich gemacht, ist der Aprilregen in der Region ausgeblieben und es bedarf weiterer Unterstützung zur Trinkwasser-Notversorgung in den Bezirken Kori und El Daar in Afar in Äthiopien, der heißesten Region der Erde.

Die IWAO e.V. (International Water Aid Organization) hat zusammen mit der Hilfsorganisation Hoffnungszeichen (Sign of Hope e.V.) ein Bündel von Maßnahmen organisiert, um den Menschen vor Ort rasch zu helfen. Insbesondere werden Frauen und Kinder unterstützt, deren Aufgabe das Wasserholen ist. Der nächste Regen wird erst wieder im Juli erwartet.

Mehrmals täglich fahren LKWs aus, um die z. T. weit auseinander liegenden Zisternen mit Trinkwasser zu befüllen. Außerdem werden 1.000 Frauen geschult, mit Wasserreinigungstabletten richtig dosierend umzugehen: sie erhalten anschließend Tabletten-Rationen, die für 1 Monat ausreichen, das vor Ort in Zisternen stehende Wasser zu hygienisieren, damit  die Familien und insbesondere die Kinder nicht an Darmerkrankungen versterben.

Mit einer Spende von 50 Euro können bereits

  • 5 Haushalte für drei Monate mit Wasserreinigungstabletten versorgt werden oder
  • ein LKW die Tagesration an Wasser für 2000 Menschen transportieren.

Die IWAO hat die Unterstützung bereits anlaufen lassen, damit die Menschen in der Provinz Afar nicht verdurstet sind, bis die ersten Spenden eingetroffen sind.

Spendenkonto
Trinkwasserhilfe für Katastrophenopfer
International Water Aid Organization (IWAO)
Sparkasse Heidelberg
IBAN: DE06 6725 0020 0009 0720 20
BIC: SOLADES1HDB

2019-01-03T19:57:37+00:00